Ohrenzeugen (2): Nik Cohn über The Pretty Things

Ich wasche meine Hände in Pop. Pop: das riecht nach Sex, nach Lärm, nach Mythos. Damit keine Nachschubprobleme entstehen, ist ein Mythenspender stets zur Hand. Heute: Nik Cohns "Awopbopaloobop Alopbamboom". Die Tirade eines 22jährigen, der Popmusik für tot erklärte - im Jahre 1968. Und das in einem Stil, dessen Witz und Biss für lang anhaltendes … Continue reading Ohrenzeugen (2): Nik Cohn über The Pretty Things

Cover Stories (1): Rumpelstilz / Little Feat

1976 gelang der Berner Band Rumpelstilz um Sänger Polo Hofer (1945-2017) und Pianist Hanery Amman mit ihrem zweiten Studioalbum "Füüf Narre im Charre"  erstmals der Durchbruch in die Schweizer Hitparade. Sie waren massgeblich an der Ausformung und Popularisierung von Deutschschweizer "Mundartrock" als eigenständigem Genre beteiligt. Musikalisch überwanden sie die Fixierung auf Beat und Rock'n'Roll und … Continue reading Cover Stories (1): Rumpelstilz / Little Feat