Lektüren (5): Stefan George – Algabal (1891/92)

Im spannenden neuen Reclam-Bändchen "Was ist ein Gedicht?" von Peter von Matt stiess ich auf jene sechzehn wundersamen Zeilen aus Stefan Georges Sammlung "Algabal" (Paris, 1892): Mein garten bedarf nicht luft und nicht wärme Der garten den ich mir selber erbaut Und seiner vögel leblose schwärme Haben noch nie einen frühling geschaut Von kohle die … Continue reading Lektüren (5): Stefan George – Algabal (1891/92)